martin stützle

curriculum

 

das spannungsfeld zwischen
dem gebirgigen alpenraum,
der weite von schwedens westküste
und der grossstadt bringt mich
in meinem künstlerischen schaffen weiter.

 

ich suche den wechsel und gleichzeitig
die beständigkeit; gehe fort,
um immer wieder an denselben,
anderen orten zu arbeiten;
suche vertrautes auf,
um immer wieder neues zu entdecken.

 

eine wahrnehmungsschulung,
um das aussen gesehene und
die inneren bilder
miteinander in beziehung zu setzen. 

 

 

 

iconcurriculum 16 iconausstellungen 16